Coaching/Mentoring

Schließe Frieden mit deinem Körper, dem Essen & dir selbst.
Komme in deine Kraft und zeige der Welt, wer du wirklich bist.

 

Ich bin hier, um dir Folgendes zu sagen:
„Du bist wertvoll, egal was für eine Kleidergröße du trägst. Du bist gut genug. Du hast alles in DIR, was du brauchst und was du im Außen suchst. Lass uns gemeinsam deinen Weg zurück zu deinem Körper und zu einem entspannten Essverhalten finden. Denn mit der Energie, die du in den Kampf gegen das Essen und gegen deinen eigenen Körper steckst, kannst du so unendlich viele wundervolle Sachen aufbauen!

 

Meine Überzeugungen:
Ich distanziere mich ausdrücklich davon, Abnehmen „anzubieten“ bzw. zu „verkaufen“! Ich weiß, damit könnte ich gutes Geld machen, denn ALLE wollen heutzutage abnehmen, aber ich stehe nicht dahinter. Ich stehe nicht dahinter, weil ich persönlich den Schmerz erfahren habe, der hinter diesem Wunsch steckt. Weil mich dieser Wunsch in den Abgrund getrieben hat. Weil ich mich gegen die Oberflächlichkeit unser Kultur einsetzen möchte und mich auf Funktionalität und Weisheit unseres wunderbaren Körpers, anstatt auf seins Aussehen konzentrieren möchte. Ich glaube nicht daran, dass du dich in deinem Körper erst dann wohl fühlen kannst, wenn du x Kilos losgeworden bist. Ich glaube nicht daran, dass dein Glück und deine Laune davon abhängig sein sollen, welche Zahl du auf der Waage hast. Das wird uns gerne so vermittelt, aber ich glaube nicht daran, ich stehe nicht dahinter. Glücklich sein kannst du nicht erst dann, wenn du abgenommen oder quasi dein Wohlfühlgewicht erreich hast. Nein. Glücklich und erfüllt kannst du im Hier und Jetzt sein, in dem Körper, den du jetzt hast!

Ich bin dafür, dass wir Liebe in uns finden, dass wir unseren Körper so zu akzeptieren und zu schätzen lernen, wie er ist. Und im Bezug auf das Essen glaube ich dran, dass eine entspannte Beziehung erst dann aufgebaut werden kann, wenn wir Tabus brechen und das Essen nicht mehr als etwas Gefährliches – etwas, in deren Präsenz wir uns krampfhaft kontrollieren müssen – ansehen, sonder als etwas Genussvolles und Freude am Leben schenkendes.

Und ja, ich verstehe, dass du den Wunsch haben kannst (sowohl ausdrücklich als auch heimlich), abzunehmen. Das ist normal. Das ist zu erwarten, gegeben die Gesellschaft, in der wir leben. Ich verstehe dich. Ich fühle mit dir. Und ich möchte an deiner Seite sein, dich aus deiner Diät-Mentalität und aus dem Körperhass begleiten und dich immer wieder an deine Großartigkeit erinnern. Und ich stelle dabei dein seelisches Wohlbefinden in den Vordergrund, nicht die Zahl auf der Waage.

Natürlich kann es vorkommen, dass du abnimmst. Das kann ein angenehmes Bonus unserer Arbeit zusammen sein. Der Fokus wird aber darauf liegen, dass du dich im Hier und Jetzt zu lieben und zu wertschätzen lernst, dass du Glück und Erfüllung in DIR findest.

 

Welche Qualifikationen besitze ich?
Ich bin zertifizierter Mind-Body-Eating Coach. In meiner Arbeit lege ich den Fokus nicht auf Kalorien oder darauf, Ernährungspläne zusammenzustellen. Mich beschäftigen eher folgende Fragen: Was hat unser Essverhalten mit unserem Leben, mit unseren Emotionen, Beziehungen, Ängsten, Traumata und Träumen zu tun? Wie können wir das Essen nicht als eine stumpfe Ansammlung von Kalorien und Nährstoffen wahrnehmen, sondern als etwas Vielschichtiges, Komplexes und Vielsagendes, was nicht nur mit unserem Magen, sondern auch mit unserer Seele kommuniziert? Was findet in unserer inneren und äußeren Welt statt und wie manifestiert sich das in unserer Beziehung zum Essen und zu unserem Körper?

Ich habe auch eine Ausbildung in gewaltfreier Kommunikation abgeschlossen, die sehr tiefgehend und transformierend war. Das Wissen sowie die Erfahrungen, die ich dort gesammelt habe, ermöglichen mir ein besseres Verständnis von unserem Verhalten und unseren Gefühlen, die als Ausdruck unserer erfüllten oder nicht erfüllten Bedürfnisse zu verstehen sind. Die Prämisse der gewaltfreien Kommunikation ist es, dass Menschen in ihrem Kern gut und wohlwollend sind und dass es wichtig ist, ihre innere Schönheit in jedem Moment zu sehen. Aus dieser Ausbildung kommt auch meine Faszination von der Arbeit mit dem inneren Kind hervor, bei der ich dich nach Bedarf und nach Wunsch auch gerne begleiten kann.

Wie du wahrscheinlich schon mitbekommen hast, war mein Leben auch nicht immer einfach und so kann ich von mir behaupten, einiges zu dieser Thematik am eigenen Leib erfahren und durchlebt zu haben. Diese Erfahrungen waren teilweise sehr schmerzhaft, aber sie haben mich zu der gemacht, über die du jetzt in diesem Augenblick liest.

In meinem Bachelorstudium habe ich Psychologie als Nebenfach studiert. Ich habe auch mehrere kürzere Trainings zum Thema „Workshops“ und „Coaching“ abgeschlossen und besitze mittlerweile ca. 100 Stunden Erfahrung als Trainerin/Workshopleiterin.

Ich arbeite sowohl mit traditionellem Coaching, als auch mit Methoden der gewaltfreien Kommunikation und kognitiven Verhaltenstherapie. Gerne benutze ich auch Körperübungen, Rollenspiele, Bewegung im Raum und Malen. Die Arbeit mit dem inneren Kind liegt mir auch sehr am Herzen.

 

Was ist eigentlich Coaching?
Coaching ist für mich wie ein faszinierender, unerprobter Tanz. Das ist ein kreativer, leidenschaftlicher und intuitiver Prozess, der seinen eigenen Weg geht, fließend und veränderbar ist. In diesem Tanz sind wir gleichermaßen für die Entfaltung etwas Besonderes verantwortlich, denn wenn einer nicht oder nur bedingt mitmacht, wird der Tanz entweder gar nicht möglich sein oder er mutiert zu einer langweiligen Parodie.

So ist es auch im Coaching: Transformation kann nur dann entstehen, wenn Du und Ich gleichermaßen daran interessiert sind unser Bestes dafür zu geben. Meinerseits kann ich dir versprechen, dass ich mein absolut Bestes geben werde, um dich auf deinem Weg zu unterstützen.

 

Wie geht’s weiter?
Wenn du bereit bist, aus dem Diätwahn auszubrechen, eine liebevolle Beziehung zu deinem Körper aufzubauen und dich selbst lieben zu lernen, dann schreibe mir eine Email an info@viktoriafilov.com und erzähle mir etwas über deine jetzige Situation sowie darüber, wo du gerne sein möchtest. Wir vereinbaren dann ein 20-minutiges Kennenlerngespräch, um herauszufinden, ob und wie wir zusammen arbeiten wollen.

Wenn du in Bremen oder Umgebung wohnst, können wir uns vor Ort treffen. Ansonsten gerne via Skype oder Zoom.

 

Und zum Abschluss:
Du kannst die Welt rocken, aber so was von! Und der erste Schritt dafür ist die Selbstannahme, eine liebevolle Beziehung zum eigenen Körper und ein entspanntes, nährendes, lebensbejagendes Verhältnis zum Essen.

Lass dich durch nichts und niemanden davon abhalten, groß zu werden und dich in deinem wahren Licht zu zeigen!